HEIMSIEG IM LOKALDUELL

1. FC Lok Leipzig - FC Eilenburg 2:1 (2:0)

Der 1. FC Lok holt gegen Aufsteiger FC Eilenburg den zweiten Heimsieg in der noch jungen Regionalligasaison.

Cheftrainer Almedin Civa nahm in der Startaufstellung drei Veränderungen im Vergleich zum Pokal-Duell gegen Eintracht Frankfurt vor: Maximilian Schütt ersetzte Abou Ballo in der Abwehr und Ryan Adigo kam für Osman Atilgan über den rechten Flügel. Außerdem stand Niclas Müller für Isa Dogan im Kasten.

Die Loksche legte gleich los wie die Feuerwehr und erwischte einen perfekten Start. Nach zwei hochkarätigen Chancen von Ryan Adigo (2.) und Farid Abderrahmane (3.) versenkte Riccardo Grym einen Freistoß aus 22 Metern unhaltbar in die Maschen (4.). Danach hatten Djamal Ziane (7.) und Maximilian Schütt (16.) weitere hochkarätige Chancen.

So dauerte es bis zur 20. Minute bis zum überfälligen 2:0. Bei einer flachen Hereingabe von Lukas Wilton stand Ryan Adigo goldrichtig und musste den Ball nur noch über die Linie schieben. Bis zur Halbzeit besaß der 1. FC Lok weiterhin viel Ballbesitz, weitere Torchancen gab es aber nicht zu bestaunen.

Nach der Pause kamen Gäste aus Eilenburg wie ausgewechselt aus der Kabine. In den ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit sahen die über 3.000 Zuschauer mehr Eilenburger Chancen als im kompletten ersten Durchgang. Eine davon nutzte Moritz Kretzer (52.), der es mangels Anspielpositionen aus der zweiten Reihe versuchte und mit dem Anschlusstreffer belohnt wurde.

Danach wurde das Spiel etwas zerfahren, Strafraumszenen seltener. Der 1. FC Lok verpasste mit einigen guten Konterchancen den Deckel auf das Spiel zu machen. Eilenburg drängte zwar bis zur letzten Sekunde auf den Ausgleich, kreierte aber nicht wirklich zwingende Aktionen, um noch einmal richtig gefährlich vor das Lok-Tor zu kommen. Nach gefühlten 10 Minuten Nachspielzeit war Schluss. Aufgrund der dominanten ersten Halbzeit geht der 2:1-Sieg für den 1. FC Lok in Ordnung.

Am Sonntag dampft die Loksche Jena. Anstoß im Ernst-Abbe-Sportfeld ist 16:05 Uhr. Karten gibt es im Fanshop Schlossgasse und online.

1. FC Lok Leipzig: Müller - Held - Wilton - Sirch - Schütt - Piplica - Abderrahmane - Dombrowa - Grym (75. Ballo) - Adigo (61. Atilgan) - Ziane (90. Weigel)

FC Eilenburg: Naumann - Jarosch - Möbius - Al-Dawoud (75. Borck) - Seidel - Kretzer - Rücker (85. Jung) - Vogel (46. Aguilar) - Baumann (61. Schlicht) - Luis - Zaruba (46. Rühlemann)

Tore: 1:0 Grym (4.), 2:0 Adigo (20.), 2:1 Kretzer (52.)

Zuschauer: 3.132

Gelb: Dombrova, Weigel (beide Lok), Kretzer, Baumann, Rücker (alle Eilenburg)

Gelb-Rot: Kretzer (Eilenburg)

VERWENDUNG VON COOKIES: Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir nutzen Cookies, um anonymisiert statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktion zu erheben und damit Ihre User-Experience zu verbessern. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig, denn sie ermöglichen zum Beispiel sicherheitsrelevante Funktionalitäten wie z.B. das Speichern der hier getroffenen Einstellungen. (Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung und ggfs. berechtigtes Interesse)

NameCookie Settings
AnbieterEigentümer dieser Website
ZweckSpeichert die Einstellungen des Besucher, die in der Cookie Box ausgewählt wurden.
Datenschutzerklärungauf dieser Website
Cookie Namecookie_settings
Cookie Laufzeit30 Tage

Analyse

Von diesen Cookies profitieren Sie beim Besuch unserer Webseite. Sie erleichtern Ihnen vor allem die Bedienung, zum Beispiel durch personalisierte Inhalte und Angebote. Um unser Angebot für Sie weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren. (Rechtsgrundlage: Einwilligung)

NameGoogle Analytics
AnbieterGoogle LLC
ZweckCookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Cookie Name_ga,_gat,_gid
Cookie Laufzeit2 Jahre

externe Medien

Von diesen Cookies profitieren Sie bei der Verwendung externer Medien wie Youtube oder googleMaps auf unserer Seite. Vorgeschaltete Hinweise beim Aufruf externer Medien werden für Sie deaktiviert. (Rechtsgrundlage: Einwilligung)

EinstellungenAuswahl bestätigennur notwendigeAlle auswählen