ZURÜCK GEKÄMPFT!

1. FC Lok Leipzig - Hertha BSC II 3:3 (1:3)

Der 1. FC Lok Leipzig bewies gegen eine stark aufspielende U23 von Hertha BSC Moral und schaffte nach einem 1:3-Pausenrückstand noch ein hart erkämpftes Unentschieden.
Almedin Civa änderte die Startelf auf vier Positionen. Djamal Ziane fiel krankheitsbedingt kurzfristig aus. Isa Dogan, Riccardo Grym und Maximilian Schütt saßen zunächst auf der Bank. Dafür begannen Niclas Müller, Jesse Sierck, Julian Weigel und Ryan Adigo.
 

Lok begann vor über 3.500 Zuschauern druckvoll. Nach drei Minuten steckte Luca Sirch den Ball auf Osman Atilgan durch, der aus 14 Metern ins rechte Eck zur frühen Führung vollendete. Danach kam die Hertha besser ins Spiel und schaffte bereits nach zehn Minuten den Ausgleich. Nachdem Linksaußen Myziane Maolida den Innenpfosten traf, zappelte der Ball Sekunden später im Netz. Erneut setzte sich der ehemalige U21-Nationalspieler Frankreichs Maolida (17 Bundesligaspiele, bei transfermarkt.de mit 1,5 Millionen gelistet), durch und Sebastian Weiland konnte aus 7 Metern vollenden.
 

Auch im weiteren Spielverlauf hatte der 1. FC Lok auf der linken Seite mit dem bundesligaerfahrenen Duo Maolida/Lucoqui erhebliche Probleme. Anderson Lucoqui (74 Spiele in der 1. und 2. Bundesliga) flankte auf den frei stehenden Maolida. Müller kann noch parieren, aber im Nachschuss verwandelt Abdulatif zur Führung für die Hertha. Nur wenige Minuten später hatte Abdulatif die nächste Riesenchance, doch Müller konnte den Lupfer noch herunterpflücken. In der 38. Minute steht Maolida erneut auf der linken Seite frei. Sein noch abgefälschter Schuss ließ Müller keine Chance.
Nach der Pause hatte der 1. FC Lok die Dinge dann besser unter Kontrolle. In der 68. Minute lag der Ball nach einer Ecke dann auch im Tor der Berliner, Tim Hoffmann wurde von Osman Atilgan angeköpft. Nun waren die Gäste plötzlich unsortiert und Lok nutzte das. Zunächst verdribbelte sich Atilgan im Strafraum, dann aber machte Julian Weigel das Ding aus sechs Metern zum vielumjubelnden Ausgleich rein. Zweieinhalb Minuten brauchte die Loksche für das Comeback.
 

Am Sonntag, den 15. Oktober tritt der 1. FC Lok im Sachsenpokal bei der SG Taucha an. Alle Tickets des FCL-Kontingents sind ausverkauft!
Karten gibt es dagegen für das nächste Heimspiel gegen Rot-Weiß Erfurt: bit.ly/Lok-Tickets
 

Tore: 1:0 Atilgan (3.), 1:1 Weiland (9.), 1:2 Abdullatif (23.), 1:3 Maolida (38.), 2:3 Hoffmann (68./Eigentor), 3:3 Weigel (70.)
 

1. FC Lok Leipzig: Müller - Held (88. Siakam), Sirch, Sierck (88. Schütt), Zimmer - Weigel - Adigo (60. Grym), Piplica, Abderrahmane (88. Arslan), Dombrowa (81. Ballo) - Atilgan
Hertha BSC II: Kwasigroch - Weiland, Morgenstern (65. Hoffmann), Da Silva Kiala, Kesik (78. Covic) - Stange - El-Jindaoui (76. Werthmüller), Rölke, Abdullatif, Lucoqui (65. Wollschläger) - Maolida (46. Popp)
 

Zuschauer: 3.576 (Danke für eure tolle Unterstützung)
Gelb: Sierck, Atilgan, Held (alle Lok) - El-Jindaoui, Lucoqui (beide Hertha BSC II)

VERWENDUNG VON COOKIES: Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir nutzen Cookies, um anonymisiert statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktion zu erheben und damit Ihre User-Experience zu verbessern. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig, denn sie ermöglichen zum Beispiel sicherheitsrelevante Funktionalitäten wie z.B. das Speichern der hier getroffenen Einstellungen. (Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung und ggfs. berechtigtes Interesse)

NameCookie Settings
AnbieterEigentümer dieser Website
ZweckSpeichert die Einstellungen des Besucher, die in der Cookie Box ausgewählt wurden.
Datenschutzerklärungauf dieser Website
Cookie Namecookie_settings
Cookie Laufzeit30 Tage

Analyse

Von diesen Cookies profitieren Sie beim Besuch unserer Webseite. Sie erleichtern Ihnen vor allem die Bedienung, zum Beispiel durch personalisierte Inhalte und Angebote. Um unser Angebot für Sie weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren. (Rechtsgrundlage: Einwilligung)

NameGoogle Analytics
AnbieterGoogle LLC
ZweckCookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Cookie Name_ga,_gat,_gid
Cookie Laufzeit2 Jahre

externe Medien

Von diesen Cookies profitieren Sie bei der Verwendung externer Medien wie Youtube oder googleMaps auf unserer Seite. Vorgeschaltete Hinweise beim Aufruf externer Medien werden für Sie deaktiviert. (Rechtsgrundlage: Einwilligung)

EinstellungenAuswahl bestätigennur notwendigeAlle auswählen