Spielbericht

Das LOK-Buch

Regionalliga Nordost 2023/2024
6. Spieltag

4 : 1
SV Babelsberg 03 1. FC Lokomotive Leipzig
03.09.2023 13:00 Uhr | Karl-Liebknecht-Stadion | 3 Zuschauer

FEHLSTART IN BABELSBERG

Der 1. FC Lok kommt beim SV Babelsberg in der ersten Viertelstunde mit drei Gegentoren unter die Räder und verliert am Ende deutlich mit 1:4. Cheftrainer Almedin Civa nahm gegenüber dem Heimspiel gegen Greifswalder FC drei Veränderungen vor: Isa Dogan kehrte für den verletzten Niclas Müller zurück ins Tor, im offensiven Mittelfeld begannen Riccardo Grym und Tobias Dombrowa für Mert Arslan und Ryan Adigo. Wie schon gegen den Greifswalder FC und Carl Zeiss Jena geriet die Loksche früh in Rückstand. Bereits in der 4. Minute brachte Ilir Qela die Babelsberger mit einem Distanzschuss in Führung. Nur drei Minuten später wurde Julius Hoffmann von Tahsin Cakmak mit einem Steckpass in Szene gesetzt und erhöhte auf 2:0. In der 17. Minute zeigte Schiedsrichter Florian Markhoff nach einem Handspiel von Jannis Held auf den Elfmeterpunkt. Tahsin Cakmak trat an und erhöhte auf 3:0. Der Katastrophenstart für Lok war perfekt. Doch die Blau-Gelben antworteten sofort: Nach einem Querschläger von Andreas Pollasch legte Tobias Dombrowa zurück auf Farid Abderrahmane, und der erzielte den 3:1-Anschlusstreffer. Danach wirkte die Lok insbesondere in der Defensive stabiler und drängte zunehmend auf das zweite Tor. Möglichkeiten für Jannis Held (31.) und Tobias Dombrowa (36.) waren da. Kurz vor der Pause ergab sich für Maximilian Schütt nach einem Freistoß aus dem Halbfeld eine Riesenchance aus Nahdistanz, doch Babelsberg-Torwart Luis Klatte klärte den Abschluss mit einer Glanzparade.

Nach der Pause erhöhte Lok den Druck weiter. Babelsberg-Torhüter Luis Klatte musste gegen Djamal Ziane und Osman Atilgan zwei weitere Male eingreifen. Wenig später klärte Lukas Wilton in höchster Not erneut gegen Osman Atilgan. Doch es waren die Babelsberger, die nach einem Konter die Vorentscheidung herbeiführten: Matthias Steinborn umkurvte Isa Dogan und schob den Ball am Ende mit etwas Glück zum 4:1 ins Tor. Anschließend passierte im Karl-Liebknecht-Stadion nicht mehr all zu viel. Der SV Babelsberg brachte den Vorsprung über die Zeit, die Gäste versuchten sich in Ergebniskorrektur, konnten den deutlichen Rückstand aber nicht mehr aufholen.

In der Nachspielzeit vergab Djamal Ziane noch eine Kopfballchance, dann war Schluss. Am nächsten Sonntag geht es für den 1. FC Lok im Landespokal zum Oberligisten Budissa Bautzen. Anstoß auf der Müllerwiese ist 16 Uhr.

SV Babelsberg 03: Klatte - Wilton - Hoffmann (72. Frahn) - Rausch - Qela (58. Werbelow) - Zeiger - Steinborn (81. Gencel) - Pollasch (81. Sietan) - Büch - Cakmak - Bürger (72. Danko)

1. FC Lok Leipzig: Dogan - Ballo (46. Zimmer) - Sirch - Schütt (58. Sierck) - Held - Piplica (63. Adigo) - Abderrahmane (69. Löwe) - Dombrowa (69. Weigel) - Grym - Atilgan - Ziane

Zuschauer: 3.365

Tore: 1:0 Qela (4.), 2:0 Hoffmann (7.), 3:0 Cakmak (17./Elfm.), 3:1 Abderrahmane (18.), 4:1 Steinborn (62.)

Gelbe Karten: Klatte, Wilton, Büch, Bürger (alle Babelsberg), Sirch, Heldt, Abderrahmane, Ziane (alle Lok)


 

Tabelle

Pl.VereinDiffPkt
1. Greifswalder FC2848
2. BFC Dynamo2246
3. FC Energie Cottbus2144
4. VSG Altglienicke1337
5. FC Viktoria Berlin937
6. SV Babelsberg 03536
7. FC Rot-Weiß Erfurt632
8. FSV Luckenwalde-530
9. FC Carl Zeiss Jena428
10. FSV Zwickau-328
11. Chemnitzer FC-1228
12. BSG Chemie Leipzig-526
13. 1. FC Lokomotive Leipzig-1026
14. Hertha BSC II-725
15. ZFC Meuselwitz-723
16. FC Eilenburg-1423
17. Berliner AK-2717
18. FC Hansa Rostock II-1813

Nächstes Spiel

1. FC Lokomotive Leipzig
Chemnitzer FC


Sa., 02.03.24, 16:00 Uhr
Bruno-Plache-Stadion

VERWENDUNG VON COOKIES: Cookies enthalten eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht. Wir nutzen Cookies, um anonymisiert statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktion zu erheben und damit Ihre User-Experience zu verbessern. Bitte stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Notwendige

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig, denn sie ermöglichen zum Beispiel sicherheitsrelevante Funktionalitäten wie z.B. das Speichern der hier getroffenen Einstellungen. (Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung und ggfs. berechtigtes Interesse)

NameCookie Settings
AnbieterEigentümer dieser Website
ZweckSpeichert die Einstellungen des Besucher, die in der Cookie Box ausgewählt wurden.
Datenschutzerklärungauf dieser Website
Cookie Namecookie_settings
Cookie Laufzeit30 Tage

Analyse

Von diesen Cookies profitieren Sie beim Besuch unserer Webseite. Sie erleichtern Ihnen vor allem die Bedienung, zum Beispiel durch personalisierte Inhalte und Angebote. Um unser Angebot für Sie weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren. (Rechtsgrundlage: Einwilligung)

NameGoogle Analytics
AnbieterGoogle LLC
ZweckCookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Datenschutzerklärunghttps://policies.google.com/privacy
Cookie Name_ga,_gat,_gid
Cookie Laufzeit2 Jahre

externe Medien

Von diesen Cookies profitieren Sie bei der Verwendung externer Medien wie Youtube oder googleMaps auf unserer Seite. Vorgeschaltete Hinweise beim Aufruf externer Medien werden für Sie deaktiviert. (Rechtsgrundlage: Einwilligung)

EinstellungenAuswahl bestätigenAlle auswählennur notwendige